N E W S

Hier finden Sie die letzten 100 Berichte; weitere Berichte finden Sie unter dem Menue-Punkt "BLOG" in der  "Sitemap".


Bericht aus Patras

In Patras ging es in den vergangenen zwei Monaten weiter voran. Jedoch sind es auch hier immer wieder schlimme Notfellchen, die aufgenommen werden, um ihnen das (Über-) Leben zu ermöglichen. Hier nur einige von ihnen und ein kleiner Überblick ...

mehr lesen

Behandlungen und Kastrationen im September 2020

Kurzbericht über die Behandlungen und Kastrationen im September 2020 ...

mehr lesen

Das erste riesige Paket für die Katzen in Patras

Am 15.09.2020 haben wir ein riesiges Paket für die Katzen in der Auffangstation in Patras versandt ...

 

mehr lesen

Kastrationen und Behandlungen im August 2020

Kurzbericht über die Behandlungen und Kastrationen im August 2020 ...

mehr lesen

Trinity - Reise ins Happy End

Heute mal ein etwas anderer Bericht über eine Aktion, die außerhalb unser eigentlichen Aufgabenbereiche hier in Kusadasi nun ein Happy End fand ...

mehr lesen

Instagram

Da der Ruf nach einem Instagram Konto immer lauter wurden, sind wir diesem nun gefolgt ...

mehr lesen

Wer kennt diese Katze?

Diese schwarz-weiße Katze wurde am Freitag, den 12.06.2020 gegen 13.00 Uhr zufällig in einer offenstehenden Garage in Doveren gefunden, nachdem sie dort in einer viel zu kleinen Transportbox ausgesetzt wurde ...

mehr lesen

2. Corona-Futterlieferung bei APAM

Heute ist die zweite Futterlieferung mit etlichem Spezialfutter für weitere 1.400 € für die Hunde und Katzen bei APAM angekommen.

mehr lesen

Update zum kleinen ausgesetzten Perserkater

Wenn eine Katze völlig versifft ist und stinkt, schafft sie es meist nicht ohne Hilfe, wieder sauber zu werden und so wurde der kleine ausgesetzte Perserkater heute gebadet.

mehr lesen

Kastrationen und Behandlungen im Mai 2020

Auch im Mai wurde weiter behandelt und kastriert ...

mehr lesen

Schreckliche Autounfälle

 

Heute herhielten wir erneut einen Anruf von der verzweifelten Burcu, die eine Katze auf der Straße fand, die kurz zuvor von einem Auto angefahren wurde ...

 

 

mehr lesen

Beinbruch-Kater aus Davutlar

Filiz fand bei ihrer weitläufigen Fütterungstour im Sanayi Gebiet von Davutlar diesen humpelnden Kater. Er schleppte sich mühsam durch die Gegend ...

mehr lesen

Ausgesetzter Perserkater

Auch wenn wir in Kusadasi schon ganz viel bewirken und auch viele Menschen zum Umdenken bewegen konnten, passiert es immer wieder, dass Tiere ausgesetzt werden ...

mehr lesen

Update zum Räude-Kater

Wieder einmal kann man sehen, wie gut die Behandlungen wirken. Vergleicht man die Bilder von vor einigen Wochen mit dem Film von heute, so hat sich für den Kater schon alles geändert.

mehr lesen

Update zum Nofall-Kater vom 02.06.2020

Der Kater wird auch weiterhin von Ali Riza versorgt und gepflegt. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut und die Wunden beginnen zu heilen.

mehr lesen

Vor Schmerzen kann sie nicht einmal fressen

Ein weiterer Fall, ebenfalls aus der Ege Mahallesi Siedlung, erreichte Angelika durch Hande hanim, die eine zerbissene Mutterkatze gefunden hatte, die sie in ihrem Bereich immer versorgt ...

mehr lesen

Der Kater wurde regelrecht gehäutet

Ein weiteres Sorgenkind wurde von Ali Riza in seiner Siedlung nach eine Hundeattacke eingeliefert.  Der Kater wurde von mehreren Hunden angegriffen und regelrecht gehäutet ...

mehr lesen

Auch heute ein neuer Notfall

Beim Füttern fanden Filiz und Angelika einen hinkenden Kater, der hungrig in die Box stolperte und dann umgehend in die Klinik gebracht wurde ...

mehr lesen

Ausnahmezustand und Notfälle

Corona ist immer noch aktuell und bestimmt unseren Alltag, doch was uns sehr belastet sind die zahlreichen Behandlungen, die in die Klinik geliefert wurden.

 

 

Durch das Füttern, auch den Gebieten, wo wir sonst nicht vor Ort sind, haben wir durch unsere Aktivisten neue Einblicke in Katzenkolonien bekommen. Die Tiere und ihre Nöte sind uns noch mehrvor Augen geführt worden, da außer uns ja niemand Ausgang hatte ...

mehr lesen

Nix Gutes kommt ja öfters vorbei

... so ist es leider auch jetzt.

mehr lesen

Bericht aus Kusadasi

Corona macht den Tag nicht leichter, aber doch gab es einige Lichtblicke ...

mehr lesen

Charlie aus dem Zeugenschutzprogramm

Im November 2019 kam der etwa 8 Jahre Charlie zu uns ins Zeugenschutzprogramm.

 

Aus besonderem Anlass hier seine Geschichte - soweit wir sie gehört und erlebt haben ...

mehr lesen

Futterlieferung bei APAM

Heute nun kam auch endlich die erste Futterlieferung bei APAM an. Durch Corona und dadurch, dass in Rumänien erst eine Woche nach uns Ostern gefeiert wird, hatte sich die Auslieferung leider etwas verzögert.

mehr lesen

Nun auch APAM unter massivem Druck!

mehr lesen

Futterstellen mit erster Futterbestellung beliefert

HERZLICHEN DANK AN ALLE SPENDER!!!

 

Ihr Lieben, Ihr seid einfach klasse! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die unserem Spendenaufruf gefolgt sind und uns sofort unterstützt haben.


Die ersten Futterbeutel konnten schon an die Futterstellenbetreuer überreicht werden ...

mehr lesen

Es brennt bald lichterloh. Sie sollen nicht (ver-)hungern!

Ihr Lieben, wie schon die Tage zuvor berichtet, spitzt sich die Lage der unterversorgten Straßentiere hier in Kusadasi zu.

 

Bald wird die Not der Straßentiere so groß sein, wie ein riesiger Waldbrand ...

mehr lesen

Käthe und Traudel

Mitten in der Corona-Krise erhielten wir die Information, dass zwei Minipigs das Labor verlassen und in Rente gehen dürfen ...

mehr lesen

Wichtiges Krisenmeeting in Kusadasi

Am vergangenen Freitagnachmittag wurde kurzfristig ein Meeting seitens der Gemeinde Kusadasi durch Ethem bey bezüglich der angespannten Corona-Situation, die auch die Straßentiere betrifft, einberufen ...

mehr lesen

Start der Frühlingskastrationen in Efesus

Team Kusadasi war nach der langen Regenzeit und den winterlichen Temperaturen am Wochenende erneut erfolgreich im Einsatz in der antiken Stadt Efesus.

mehr lesen

Grüße von den Patentieren in Kusadasi

Nach langer Zeit ein kleiner Gruß der Patentiere an Ihre Unterstützer, die mit Ihren monatlichen Spenden die Versorgung, sowie die Behandlung der Patentiere gewährleisten ...

mehr lesen

Armer roter Kater

Es gibt immer wieder Fälle, bei denen wir die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, so auch hier ...

mehr lesen

Erneute Kastrationen bei Ursel und Peter in Özdere

Am Samstag war es wieder soweit, wie fuhren erneut zu Ursel und Peter, um die Nachzöglinge im dortigen Katzenbestand zu kastrieren ...

mehr lesen

Kastrationen der Hotelkatzen im Efesus Princess Hotel

Vor Jahren hatten wir schon etliche Hotelkatzen im Efesus Princess Hotel einfangen und kastrieren können. Zu dem Zeitpunkt war das Hotel sehr tierfreundlich eingestellt und etliche Hoteltiere wurden kastriert. Mit Wechsel im Management änderte sich leider die Situation ...

mehr lesen

Update zu Omi Stella

Die alte blinde Hündin, die bei Angelika eingezogen ist, hat sich mittlerweile ins Rudel eigefügt ...

mehr lesen

Update zu Miss Kitty

Auf der Pflegestelle in Kusadasi hat sich die kleine Miss Kitty, Augenstern von Angelikas Tochter Sirin, zu einer schönen jungen Teenagerkatze entwickelt ...

mehr lesen

Happy Birthday, Candy

Heute wird unsere Candy schon zwei Jahre alt, wie schnell die Zeit vergeht ...

mehr lesen

"Zeugenschutzprogramm"

Viele unserer Berichte veröffentlichen wir, aber manche unserer Hilfen laufen auch im Hintergrund, ohne dass wir darüber berichten können oder dürfen. Letztlich ist es so etwas wie ein „Zeugenschutzprogramm“ für die Tiere. Da dürfen, können oder wollen wir letztlich keine Bilder und Berichte veröffentlichen, um die Tiere nicht zu gefährden.

 

mehr lesen

Omi Stella in Kusadasi

Die Pflegestelle in Kusadasi ist um ein weiteres Mitglied gewachsen, es ist die Omi Stella, auf die Angelika durch einen Aufruf von P&C , einer weiteren Tierschutzgruppe in Kusadasi aufmerksam wurde.

mehr lesen

Kastrationen und Behandlungen im Dezember 2019 in Kusadasi

Auch im Dezember 2019 wurden in Kusadasi wieder Tiere behandelt, operiert und kastriert ...

mehr lesen

Ein kleiner Rückblick auf das Jahr 2019

2019 war ein Jahr, dass es wahrlich in sich hatte. Hier ein kleiner Rückblick:

 

 

mehr lesen

Fressnapf-Weihnachtsbaumaktion 2019

Auch in diesem Jahr richtete der Fressnapf Düsseldorf-Rath wieder eine Weihnachtsbaum-Aktion für unsere Schützlinge aus - ebenso wie erstmals der Fressnapf in Hückelhoven ...

mehr lesen

Weihnachten für die Hunde und Katzen im Tierheim Kusadasi

In der vergangenen Woche berichteten wir über die vielen neuen Welpen, die nun im Tierheim von Kusadasi aufwachsen. Doch gab es vor Ort nur sehr wenig ...

mehr lesen

2. Kastrationsrunde bei Nur und Ali Riza

Am Samstag waren wir wieder bei Ali Riza bei Nur,um die restlichen unkastrierten Katzen aus deren Futterstellen zu fangen und zu kastrieren ...

mehr lesen

DASI - In Erinnerung an eine wunderschöne Seele

DASI - In Erinnerung an eine wunderschöne Seele, die leider von uns gegangen ist, mit der großzügigen Spende seiner Besitzerin, die seitens Ihres Tierarztes nur einen geringen Teil der Kosten der notwendigen, aber leider erfolglosen Operation entrichten mußte, können Straßentiere in Kusadasi behandelt und kastriert werden, um weiteres Tierleid zu verhindern ...

mehr lesen

Können wir auch für diese 2 Laborkatzen ein Zuhause finden?

Meist mehrmals im Jahr suchen wir für (ehemalige) Laborkatzen ein Zuhause und so suchen wir natürlich auch für diese Beiden ein Heim. Allerdings ist es dieses Mal wohl nicht so einfach und dabei wäre es so dringend für die Beiden ...

mehr lesen

Kastrationen in der antiken Stadt Efesus vor dem Winter

Am Wochenende waren wir im Einsatz in der antiken Stadt Efesus bei Selcuk.

 

Seit 7 Jahren kastriert dort Sunnydays for Animals e.V. den Bestand der dortigen Katzenpopulation, jeweils immer vor den kalten Wintermonaten, um möglichst wenig Kitten zu erhalten.

mehr lesen

Große Benefiz-Aktion!

Auch in diesem Jahr wieder - dieses Mal aber in 2 Fressnäpfen ...

mehr lesen

Kater Sükrü und Filiz erhalten Besuch vom Bürgermeister

Gestern besuchte der Bürgermeister Ömer Günel und seine rechte Hand Ethem bey unser Mitglied Filiz, Betreuerin in Davutlar.

mehr lesen

Auszeichnung vom Bürgermeister von Kusadasi

Heute am frühen Morgen kam ein Anruf von Ethem, der rechten Hand des Bürgermeisters, der uns mitteilte, dass wir bitte zur monatlichen Ratsversammlung erscheinen sollten ...

mehr lesen

Kastrationsaktion in Kusadasi

In diesem Jahr konnten wir leider nur 2 Wochen lang kastrieren - und das zusätzlich mit "angezogener Handbremse" ...

mehr lesen

Unfassbar! Unglaublich! Das gibt es doch nicht!

Ich sitze hier und erstelle gerade neue Vermittlungsanzeigen für die Tiere, die (eigentlich) in ein eigenes Zuhause umziehen könnten. Gerade erst vor einigen Minuten habe ich die Anzeigen von Max und Moritz fertiggestellt und schon klingelt das Telefon - wohlgemerkt um 22.45 Uhr!

mehr lesen

Update zu Miss Kitty

Unsere jüngste Mieze, die von Angelika's Tochter gepflegt wird und nun den Namen Miss Kitty bekommen hat, wächst und gedeiht. Wir sind sehr froh darüber, denn anfangs waren da doch große Bedenken ..

mehr lesen

Fangaktion bei Ursel und Peter in Özdere

Am Samstag waren wir im Rahmen der Kastrationsaktion bei unseren Sunnydays Mitgliedern in Özdere, wo wir vor dem Winter wieder einige Tiere kastrieren wollten ...

mehr lesen

Kastrationen im Hotel Palm Wings

Kastrationen erfolgreich durchgeführt im Palm Wings Hotel Kusadasi! Hier der Bericht ...

 

mehr lesen

Unser tägliches Brot gib uns heute -- wenn es doch so einfach wäre!

Dringend Hilfe benötigt, wir können sie nicht in ihrem Leid allein lassen!
(aus der Sicht unseres neuen Pflegekindes-Tripod und Anja)

 

 

Unser tägliches Brot gib uns heute-----wenn es doch so einfach wäre!

 

mehr lesen

Mama Ruby und ihre drei Kitten

Die drei Kitten von Mama Ruby werden morgen 3 Wochen alt, doch Mama Ruby hat nicht mehr genügend Milch für die kleine Bande ...

mehr lesen

DOST - vom Tierheim in ein neues Zuhause

Unser stets im Tierschutz aktives Vereinsmitglied Ayten hat in Kusadasi den Grundstein für ein bis dato einmaliges Projekt gelegt, welches zuvor immer nur in der Theorie abgehandelt wurde ...

mehr lesen

Die Kastrationen laufen auf Hochtouren

Update Türkei!!

mehr lesen

Die Milchnasen vom August

Die Milchnasen vom August werden langsam kleine selbstständige Katzenkinder ...

 

mehr lesen

Tierschutz hat keine regelten Arbeitszeiten

Erlebnisse gestern Abend  -  unzensiert aus Kusadasi!

mehr lesen

Kittenfund im Karton an der Mülltonne

Heute früh wurde dieses kleine Mädchen ausgesetzt in einem Karton nebem dem Mülleimer gefunden ...

mehr lesen

Sachspenden-Sammelaktion in Haar

Zweimal im Jahr findet auf dem Wertstoffhof in München-Haar unsere große Sachspendensammelaktion statt. So auch heute, bei strahlendem Sonnenschein.

mehr lesen

Kater Sükrü und sein Spendenwunsch

Kater Sükrü ist nach Angelika's Besuch im Tierheim nun zu Filiz umgezogen und wird dort gut betreut und gepflegt. Er äußerte jedoch eine Bitte, die erhört wurde ...

mehr lesen

"Turkish Delight"

Vor Angelika's Haus werden gerade Erdgas-Leitungen verlegt. Da geht natürlich immer etwas schief ... hoffentlich halten wenigstens die Leitungen ...

mehr lesen

Gestern war ein Horror-Tag!

Den ganzen Tag über war alles o.k. Micki hatte abends auch gefressen und alles schien gut zu sein. Doch als ich später nochmals nachsehen ging, war nix mehr in Ordnung ...

mehr lesen

Aktueller Bericht von APAM

Wir können unsere Zeit nicht mehr frei einteilen. Jetzt ist es Morgen und dann schon wieder Abend ... heute ist Montag und man schaut auf und zack ist es Sonntag! Die Zeit rennt uns weg und wir können nichts dagegen tun ...

 

 

mehr lesen

Wir brauchen Eure Hilfe, wenn wir das schaffen wollen!

In den vergangenen 6 Jahren haben wir jedes Jahr  im Oktober die Straßentiere in Kusadasi kastriert. In diesem Jahr sollte es anders sein, oder liegt es nur an dem "verflixten 7. Jahr" ... ?

mehr lesen

Ihr habt lange nichts von uns gehört ...

Wenn Ihr lange nichts von uns hört, also keine Bilder und Berichte veröffentlicht werden, dann hat das immer einen Grund ...

mehr lesen

Zwei in einer Woche sind zwei zu viel

Wochen und auch monatelang kämpfe ich um das Leben der Kleinen, um dann doch zu verlieren ...

mehr lesen

Kastrationen und Behandlungen im Juli und August 2019

Hier der noch ausstehende Bericht über die Kastrationen und Behandlungen im Juli und August 2019 ...

mehr lesen

Besuch des Tierheims am 30.09.2019

"Der Besuch im Tierheim am Wochenende mit Gudrun,Hermann und Norbert war sehr erfreulich ..."

mehr lesen

Marie's Kitten

Über Marie, die Mutter von den vier Kitten, haben wir schon berichtet. Nun folgt auch ein Bericht über ihre Kitten ...

mehr lesen

Norbi hat es nun endlich überstanden!

Als wir die ersten Fotos von Norbi erhielten, war klar, dass etwas mit seinen Augen nicht stimmte, was aber nie richtig behandelt wurde. Deshalb wechselte er kurzerhand ins Projekt der RescueCats ...

mehr lesen

Schön, wenn die Menschen sich kümmern!

Eine Katze zog vor einigen Monaten im Garten einer Familie ein. Die Familie fragte überall herum, wem die Katze, die weder tätowiert noch gechipt war, gehört. Leider fand sich kein Besitzer.Doch nach einer Weile bemerkten sie, dass die Katze dicker wurde ...

mehr lesen

Kusadasi hat nun einen Tierfriedhof

Am 7. September wurde der Tierfriedhof für Haustiere in Kusadasi durch die Gemeinde eröffnet ...

mehr lesen

Tragischer Abschied von Sila und Jolly

Auch wenn man immer helfen und möglichst alles richtig machen möchte, geschehen manchmal Dinge, die weder vorauszusehen noch beabsichtigt waren ...

mehr lesen

Luna - dem Tod von der Schippe gesprungen

Hier die schöne Geschichte von Luna, dem Retriever-Mädel, welches von seinen Besitzern ausgesetzt wurde und voller Zecken im Tierheim landete ...

mehr lesen

Filiz, die gute Seele in Davutlar

Auch in der Türkei hat unser Verein Mitgllieder, die sich stark für die Straßentiere einsetzen. Eine davon ist Filiz Gülten. Sie betreut die Futterstellen in Davutlar und vieles mehr ...

mehr lesen

Eine Katzenmutter mit ihren 4 Kitten

Vorgestern wurde uns eine Mutterkatze gemeldet, die grottenschlimm aussah. Im weiteren Verlauf stellte sich dann auch noch heraus, dass sie 4 Kitten im Alter von ca. 6 Wochen hatte ...

mehr lesen

Warum nur?

Gestern Abend gegen 22 Uhr wurde mir dieses kleine, nicht einmal 2 Wochen alte Mädchen gebracht. Man hätte es auf einem Feldweg gefunden; voller Flöhe und mit vereiterten Äuglein.

mehr lesen

Tierheim Kusadasi: Die Überraschung ist perfekt!

Wie ebenfalls bereits in Update No. 1 erwähnt, haben wir noch zwei Spenden für etwas ganz Spezielles erhalten, das heute ins Tierheim geliefert werden sollte ...

mehr lesen

Tierheim Kusadasi: Update No. 2

Wie heute im 1. Update zum Tierheim Kusadasi schon erwähnt, wurde auch das Futter für die erwachsenen Hunde knapp ...

mehr lesen

1. Update zum Tierheim Kusadasi

Nachdem genügend Spenden für den Kauf des Futters eingegangen waren, wurde sofort das Futter bestellt, das heute Mittag geliefert wurde ...

mehr lesen

Alle erforderlichen Papiere vorhanden!

Nach den Wahlen haben wir nun - neben der Berechtigung unserer "Streetworker-Arbeit" - auch die offizielle Berechtigung für unsere Arbeit im Tierheim Kusadasi.

mehr lesen

Von einer Katastrophe in die nächste ...

Viele Jahre haben wir uns aus dem Geschehen im Tierheim Kusadasi herausgehalten. Wir wussten, dass es uns das Genick brechen kann, wenn wir dort auch noch tätig werden, aber letzten Endes ging es im Sinne der Tiere gar nicht mehr anders, als einzugreifen. Doch nun folgt auf die eine Katastrophe gleich die nächste ...

mehr lesen

Krebs oder doch etwas anderes?

Es ist auch für uns immer wieder ein Schock, wenn ein Tier mit solchen Vergrößerungen gebracht wird. Da stellt sich dann die Frage, ob es Krebs ist oder doch etwas anders ...

mehr lesen

Das Tierschutz-Mobil von Kusadasi

Fast täglich bekommt Angelika Anrufe aus dem Tierheim, ob sie verletzte Tiere zu Nevzat bringen dürfen ...

mehr lesen

Kastrationen und Behandlungen im Mai

Auch im Mai wurden wieder etliche Tiere kastriert und fast ebenso viele Tiere erhielten eine tierärztliche Behandlung ...

mehr lesen

Katzenjammer im Hotel und Happy End

Das Efesia-Hotel buchen meine Eltern seit Jahren für ihren Urlaub. Auch dieses Jahr hat es geklappt und wir konnten zwei Wochen gemeinsam verbringen. Doch es gab noch zwei weitere "Gäste", denen es nicht so gut ging ...

mehr lesen

Kastrationen und Behandlungen im April

Auch im April wurde weiter kastriert und auch etliche Behandlungen waren erforderlich ...

mehr lesen

Hilfe für einen Streuner

Anita A. meldete uns vor einigen Tagen diesen Kater, der vor ca. 2 Wochen in ihrem Garten an der stark befahrenen Hilfarther Straße eingezogen war und nicht mehr ging ...

mehr lesen

Die ersten 170 Parasitenhalsbänder sind "am Hund"

Am vergangenen Freitag war es soweit: Angelika, Kaye, Gudrun und Filiz trafen sich gegen 14 Uhr im Tierheim und brachten die ersten 170 Parasitenhalsbänder an ...

mehr lesen

Katzenmutter mit 2 Kitten in grausamer Verfassung

Eigentlich wollte ich heute die ausstehenden Berichte schreiben und veröffentlichen. Ich habe mich extra beeilt, alles fertigzubekommen und saß pünktlich um 10 Uhr im Büro, wollte gerade in die Tasten hauen, als mein Blick auf das Handy fiel, dass ich auf dem Schreibtisch liegengelassen hatte ...

mehr lesen

Es tut sich was in Kusadasi!

Wie Ihr alle wisst, sind wir eigentlich voll ausgelastet mit unserer „Streetworker-Arbeit“ für die Straßentiere in Kusadasi. Doch nun scheint es dort gewaltig voranzugehen …

 

mehr lesen

1.000 l Katzenstreu für die Katzen im Tierheim Kusadasi

Am Dienstag wurde das Katzenstreu ins Tierheim Kusadasi geliefert. Da Angelika natürlich mit unserem Lieferanten in Kontakt steht, fuhr auch sie zur Übergabe zum Tierheim ...

mehr lesen

Sammeltag am Wertstoffhof in Haar

Zweimal im Jahr findet auf dem Wertstoffhof in München - Haar unsere große Sachspendensammelaktion statt. So auch heute, bei einem Gemisch aus Hagel, Regen und Sonne ...

mehr lesen

Die Hunde aus dem Tierheim Kusadasi brauchen dringend Hilfe!

Über die Hunde und Katzen im Tierheim Kusadasi berichteten wir bereits. Den Katzen konnten wir bereits helfen, doch den Hunden geht es jetzt so richtig an den Kragen ...

mehr lesen

Sofia, Mihai und Norbi

Ende März kamen Sofia, Mihai und Norbi als "RescueCats" zu uns. Alle drei waren leider auch "Baustellen" ....

mehr lesen

Post aus dem neuen Leben: Happy

Happy kam im Sommer 2018 zu uns zurück, da seine Besitzerin keine Zeit mehr für ihn hatte. Es stellte sich dann heraus, dass er an massivem Befall von FORL litt. Er erhielt eine Zahnsanierung und alles wurde wieder gut. Nur ein neues Zuhause fand sich erst einmal nicht ...

mehr lesen

Post aus dem neuen Leben: Leon

Auch von Leon bekamen wir nach so vielen Jahren wieder einmal Post. Leon ist einer unserer am längsten vermittelten Kater ...

mehr lesen