Gerettete Katzen suchen ein Zuhause


Alle Katzen sind geimpft, gechipt, entwurmt und in der Regel auch kastriert, sofern sie hierzu nicht noch zu jung sind.

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einer Kurzbeschreibung der Katzen, die ein Zuhause suchen. 


Happy

Rasse:          Europäisch Kurzhaar

Geboren:       November 2014

Geschlecht:   männlich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


 

Happy hat in seinem Leben schon viel erlebt. Als Kitten wurde er mit einem schlimmen Katzenschnupfen aufgefunden, der ihm sein Auge kostete. Happy ist jedoch durch seine bisherigen Erlebnisse Fremden gegenüber etwas zurückhaltend. Das legt sich aber schnell, wenn er die Menschen kennt und Vertrauen gefasst hat.

 

Happy fand zunächst ein Zuhause, dass er jedoch nach 4 Jahren wieder verlassen mussten, weil die ehemalige Besitzerin das Interesse an ihm verloren hatte. Jetzt möchte er endlich ein Zuhause finden, in dem er geliebt wird und für immer bleiben darf.

Happy hätte gern einen gesicherten Balkon oder einen gesicherten Garten. Richtigen Freigang sollte er nicht erhalten.

 

Happy wird ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum vermittelt.

 

Gerne können Sie Happy auch in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Lilli

Rasse:          EKH

Geboren:       ca. August 2017

Geschlecht:   weiblich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


Lilli wurde Anfang August 2017 geboren und ist eine europäisch Kurzhaar. Sie ist geimpft und wird in Kürze gechipt und kastriert.

 

Lilli wurde im Alter von etwa 6 Wochen von einer Familie gebracht, die aus dem Spanienurlaub zurückkehrte. Als sie ihren Wagen in der Garage abstellten, hörten sie ein schlimmes Gejammer und stellten fest, dass Lilli im Unterboden/Radkasten ihres Wagens mitgefahren war.

 

Lilli ist für ihr Alter recht klein. Von ihrer "Reise" hat sie keinerlei Schäden davongetragen. Sie ist allerdings Menschen gegenüber noch immer etwas scheu. Das wird sich legen, wenn sie ein eigenes Zuhause hat und Menschen, die ihr Vertrauen schenken, aber auch Zeit geben, sich mit den neuen Gegebenheiten vertraut zu machen.

 

Ansonsten ist sie eine sehr aufgeweckte Katze, die gerne ein wenig Blödsinn macht. Besonders große Freude hat sie an allem, was sie klauen kann. Sei es der Deckel einer Getränkeflasche, ein Stift oder - ganz besonders - Menschenessen. Letzteres resultiert aus ihrem anfänglichen Leben als Straßenkatze und der langen Fahrt von Spanien nach Deutschland, während dessen sie kein Futter bekam.

 

Lilli spielt sehr gerne und auch gern wild herum. Richtiges Schmusen mit ihrem Menschen muss sie noch lernen. Hier sollte der neue Mensch Geduld haben.

 

Lilli nutzt in der Pflegestelle sehr gerne und ausgiebig den gesicherten Balkon. Richtigen Freigang kann sie später natürlich auch erlernen.

 

Lilli kommt in der Pflegestelle mit allen Katzen gut zurecht und spielt mit allen. Hunde kennt sie nicht.

 

Zudem vermitteln wir unsere Tiere ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum.

 

Gerne können Sie Lilli und ihre Freunde in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39



Sari

Rasse:          EKH-Norweger-Mix

Geboren:       ca. 17.05.2018

Geschlecht:   weiblich

Kastriert:        nein

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


 

Sari kam mit ihren Schwestern Kari und Tina im Alter von 4-5 Wochen zu uns, nachdem sie und ihre (wilde) Mutter eingefangen wurden. Die Mutter wurde nach der erfolgten Kastration wieder freigelassen, während die Kitten auf auf unsere Pflegestelle kamen. Hier wurden sie gezähmt und lernten, dem Menschen zu vertrauen. Mittlerweile ist Kari geimpft, gechipt und natürlich entwurmt.

 

Sari spielt und kuschelt gerne und ist spielt gerne auch mal den Clown. Seit einigen Tagen darf sie abends, wenn es etwas kühler ist, zusammen mit unseren weiteren Kitten im gesicherten Garten toben.

 

Sari wartet nun darauf, in ihr eigenes Zuhause ziehen zu dürfen. Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Sari nach der erfolgten Kastration im Alter von ca. 6 Monaten auch richtigen Freigang erlernen.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Bei Kitten gilt dies ganz besonders! Sollte also noch kein Kitten in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Sari gerne ein Geschwisterchen oder eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Zudem vermitteln wir unsere Tiere ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum.

 

Gerne können Sie Sari in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Kimba

Rasse:          EKH-Maine Coon-Mix

Geboren:       ca. 02.05.2018

Geschlecht:   weiblich

Kastriert:        nein

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


 

Kimba kam mit ihrn Brüdern Simba und Pedro im Alter von 6 - 7 Wochen zu uns, nachdem sie und ihre (wilde) Mutter eingefangen wurden. Die Mutter wurde nach der erfolgten Kastration wieder freigelassen, während die Kitten auf auf unsere Pflegestelle kamen. Hier wurden sie gezähmt und lernten, dem Menschen zu vertrauen. Mittlerweile ist Kimba geimpft, gechipt und natürlich entwurmt.

 

Kimba ist die Kleinste des Geschwister-Trios. Sie spielt und kuschelt gerne, ist aber ein eher zurückhaltendes Katzenkind. Das hindert sie aber nicht daran, wie alle Katzenkinder gerne ein wenig Blödsinn zu machen. Seit einigen Tagen darf sie abends, wenn es etwas kühler ist, zusammen mit unseren weiteren Kitten im gesicherten Garten toben.

 

Kimba wartet nun darauf, in ihr eigenes Zuhause ziehen zu dürfen. Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Kimba nach der erfolgten Kastration im Alter von ca. 6 Monaten auch richtigen Freigang erlernen.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Bei Kitten gilt dies ganz besonders! Sollte also noch kein Kitten in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Kimba gerne ein Geschwisterchen oder eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Zudem vermitteln wir unsere Tiere ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum.

 

Gerne können Sie Kimba in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39