Gerettete Katzen suchen ein Zuhause


Alle Katzen sind geimpft, gechipt, entwurmt und in der Regel auch kastriert, sofern sie hierzu nicht noch zu jung sind.

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einer Kurzbeschreibung der Katzen, die ein Zuhause suchen. 

 


Dobby

Rasse:          Europäisch Kurzhaar

Geboren:       März 2015

Geschlecht:   männlich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


Dobby ist der absolute Traumtyp! Er ist so was von verschmust und menschenbezogen, obwohl er auch gerne eigene Wege geht und herumtobt. Seinen tollen Charakter zeigt er, wenn er der Meinung ist, dass er jetzt - und genau jetzt - seinen Menschen haben will. Dann stellt er sich vor einen, hebt die Vorderpfötchen so hoch es geht und schaut einen mit schiefgelegtem Köpfchen an. Dann gibt es einige Nasenküsschen und Stupser, bevor er beschließt, dass er nun vollends auf den Schoß und ordentlich schmusen möchte.

 

Dobby verpasst nur selten eine Gelegenheit - sei es, dass Leckerchen verteilt werden, die Möglichkeit zum Schmusen oder Spielen besteht. Dobby ist immer anwesend, ohne dabei aufdringlich zu sein.

 

Allerdings hat der Kater auch eine Vorgeschichte. Er war bereits in ein tolles Zuhause vermittelt und musste dann erleben, wie sein Besitzer verstarb. Diesen Schock hat er jedoch überwunden und nun sitzt er auf gepackten Koffern und wartet auf ein neues Zuhause.

 

Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Dobby nach einer Eingewöhnungszeit auch richtigen Freigang haben. Diesen kennt er bereits.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Sollte also noch keine Katze in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Dobby gerne eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Dobby wird ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum vermittelt.

 

Gerne können Sie Dobby auch in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                  Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Luca

Rasse:          Europäisch Kurzhaar

Geboren:       Juni 2014

Geschlecht:   männlich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


Luca ist ein ganz großer Schmuser. Er holt sich regelmäßig seine Schmuseeinheiten ab, ohne dabei aufdringlich zu erscheinen. Toben und Spielen ist aber auch ganz seins und Spielzeug muss er unbedingt um sich herum haben - ebenso wie einen Spielkameraden.

 

Auch Luca hatte bereits ein Zuhause und musste miterleben, wie sein Besitzer verstarb. Auch er hat diesen Schock überwunden und sucht nun ein neues Zuhause.

 

Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Luca nach einer Eingewöhnungszeit auch richtigen Freigang haben. Diesen kennt er bereits.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Sollte also noch keine Katze in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Luca gerne eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Luca wird ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum vermittelt.

 

Gerne können Sie Luca auch in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Campino

Rasse:          Europäisch Kurzhaar

Geboren:       Juli 2014

Geschlecht:   männlich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


Campino ist ein ehemaliger Laborkater mit einer wunderschönen Fellzeichnung. Er ist sehr unaufdringlich und aufgrund des Aufenthaltes im Labor fremden Menschen gegenüber zurückhaltend.

 

Seine Zurückhaltung resultiert leider ebenso daher, dass auch er zusehen musste, wie sein Besitzer verstarb. Nachdem durch die gerufene Polizei etliche Katzen des Verstorbenen durch den örtlichen Tierschutzverein gesichert wurden, hatte er sich in der Wohnung zusammen mit einer anderen Katze versteckt. Als wir über den Todesfall informiert wurden, vermutete der örtliche Tierschutzverein, dass Campino im Freigang sei, was wir aber schnell ausschließen konnten. Da der Todesfall erst untersucht werden musste und die Wohnung bis zur Klärung versiegelt wurde, stellte ein Polizeibeamter zwar Futter und Wasser für die Tiere bereit, dennoch musste Campino eine Woche in der Wohnung bleiben, bis wir ihn zu uns holen durften. Das hat ihn in seinem Vertrauen in die Menschen ein Stück weit zurückgeworfen und er braucht dringend verständige Menschen, die ihm die notwendige Zeit lassen, Vertrauen zu finden. Ebenso benötigt er dringend mindestens eine andere Katze, an der er sich auch sehr orientiert.

 

Campino wartet nun darauf, in sein eigenes Zuhause ziehen zu dürfen. Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Campino nach einer Eingewöhnungszeit auch richtigen Freigang haben. Diesen kennt er bereits.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Sollte also noch keine Katze in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Campino gerne eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Campino wird ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum vermittelt.

 

Gerne können Sie Campino auch in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Happy

Rasse:          Europäisch Kurzhaar

Geboren:       November 2014

Geschlecht:   männlich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


 

Happy hat in seinem Leben schon viel erlebt. Als Kitten wurde er mit einem schlimmen Katzenschnupfen aufgefunden, der ihm sein Auge kostete. Happy ist jedoch durch seine bisherigen Erlebnisse Fremden gegenüber etwas zurückhaltend. Das legt sich aber schnell, wenn er die Menschen kennt und Vertrauen gefasst hat.

 

Happy fand zunächst ein Zuhause, dass er jedoch nach 4 Jahren wieder verlassen mussten, weil die ehemalige Besitzerin das Interesse an ihm verloren hatte. Jetzt möchte er endlich ein Zuhause finden, in dem er geliebt wird und für immer bleiben darf.

Happy hätte gern einen gesicherten Balkon oder einen gesicherten Garten. Richtigen Freigang sollte er aufgrund seiner Sehbehinderung nicht erhalten.

 

Happy wird ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum vermittelt.

 

Gerne können Sie Happy auch in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Lilli

Rasse:          EKH

Geboren:       ca. August 2017

Geschlecht:   weiblich

Kastriert:        ja

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


Lilli wurde Anfang August 2017 geboren und ist eine europäisch Kurzhaar. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.

 

Lilli wurde im Alter von etwa 6 Wochen von einer Familie gebracht, die aus dem Spanienurlaub zurückkehrte. Als sie ihren Wagen in der Garage abstellten, hörten sie ein schlimmes Gejammer und stellten fest, dass Lilli im Unterboden/Radkasten ihres Wagens mitgefahren war.

 

Lilli ist für ihr Alter recht klein. Von ihrer "Reise" hat sie keinerlei Schäden davongetragen. Sie ist allerdings Menschen gegenüber noch immer etwas scheu. Das wird sich legen, wenn sie ein eigenes Zuhause hat und Menschen, die ihr Vertrauen schenken, aber auch Zeit geben, sich mit den neuen Gegebenheiten vertraut zu machen.

 

Ansonsten ist sie eine sehr aufgeweckte Katze, die gerne ein wenig Blödsinn macht. Besonders große Freude hat sie an allem, was sie klauen kann. Sei es der Deckel einer Getränkeflasche, ein Stift oder - ganz besonders - Menschenessen. Letzteres resultiert aus ihrem anfänglichen Leben als Straßenkatze und der langen Fahrt von Spanien nach Deutschland, während dessen sie kein Futter bekam.

 

Lilli spielt sehr gerne und auch gern wild herum. Richtiges Schmusen mit ihrem Menschen muss sie noch lernen. Hier sollte der neue Mensch Geduld haben.

 

Lilli nutzt in der Pflegestelle sehr gerne und ausgiebig den gesicherten Balkon. Richtigen Freigang kann sie später natürlich auch erlernen.

 

Lilli kommt in der Pflegestelle mit allen Katzen gut zurecht und spielt mit allen. Hunde kennt sie nicht.

 

Zudem vermitteln wir unsere Tiere ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum.

 

Gerne können Sie Lilli und ihre Freunde in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39



Sari

Rasse:          EKH-Norweger-Mix

Geboren:       ca. 17.05.2018

Geschlecht:   weiblich

Kastriert:        nein

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


 

Sari kam mit ihren Schwestern Kari und Tina im Alter von 4-5 Wochen zu uns, nachdem sie und ihre (wilde) Mutter eingefangen wurden. Die Mutter wurde nach der erfolgten Kastration wieder freigelassen, während die Kitten auf auf unsere Pflegestelle kamen. Hier wurden sie gezähmt und lernten, dem Menschen zu vertrauen.

 

Sari spielt und kuschelt gerne und ist spielt gerne auch mal den Clown. Sie nutzt auch sehr gerne den gesicherten Garten und Balkon.

 

Sari wartet nun darauf, in ihr eigenes Zuhause ziehen zu dürfen. Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Sari nach einer Eingewöhnungszeit auch richtigen Freigang erlernen.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Sollte also noch keine Katze in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Sari gerne eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Zudem vermitteln wir unsere Tiere ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum.

 

Gerne können Sie Sari in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39


Kimba

Rasse:          EKH-Maine Coon-Mix

Geboren:       ca. 02.05.2018

Geschlecht:   weiblich

Kastriert:        nein

Geimpft:         ja

Gechipt:         ja


 

Kimba kam mit ihrn Brüdern Simba und Pedro im Alter von 6 - 7 Wochen zu uns, nachdem sie und ihre (wilde) Mutter eingefangen wurden. Die Mutter wurde nach der erfolgten Kastration wieder freigelassen, während die Kitten auf auf unsere Pflegestelle kamen. Hier wurden sie gezähmt und lernten, dem Menschen zu vertrauen. Mittlerweile ist Kimba geimpft, gechipt und natürlich entwurmt.

 

Kimba ist die Kleinste des Geschwister-Trios. Sie spielt und kuschelt gerne, ist aber ein eher zurückhaltendes Katzenkind. Das hindert sie aber nicht daran, wie alle Katzenkinder gerne ein wenig Blödsinn zu machen. Seit einigen Tagen darf sie abends, wenn es etwas kühler ist, zusammen mit unseren weiteren Kitten im gesicherten Garten toben.

 

Kimba wartet nun darauf, in ihr eigenes Zuhause ziehen zu dürfen. Schön wäre es, wenn im neuen Zuhause ein gesicherter Balkon oder Garten vorhanden wäre. Natürlich kann Kimba nach der erfolgten Kastration im Alter von ca. 6 Monaten auch richtigen Freigang erlernen.

 

Bitte beachten Sie, dass unsere Katzen niemals in Einzelhaltung vermittelt werden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich vermerkt. Bei Kitten gilt dies ganz besonders! Sollte also noch kein Kitten in ähnlichem Alter in Ihrem Haushalt leben, so kann Kimba gerne ein Geschwisterchen oder eine/n Freund/Freundnin mitbringen.

 

Zudem vermitteln wir unsere Tiere ausschließlich bis zu einem Höchstumkreis von 100 km um Hückelhoven/Kreis Heinsberg herum.

 

Gerne können Sie Kimba in der Pflegestelle kennenlernen. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu bitte und füllen Sie bitte unser Auskunftsbogen aus.

 

 

Kontakt:    Petra Schmidt         

                 Petra.Schmidt@sunnydays-for-animals.de              Mobil: 01 57 - 37 52 67 39