Carmen

Carmen wurde im April 2014 geboren. Sie wurde von Cristina in Rumänien auf der Straße gefunden, kurz bevor eine Horde Hunde über sie herfallen wollte. Seither lebt sie in der Obhut von APAM. 

 

Camen ist Menschen gegenüber aufge- schlossen und genießt das Schmusen und Kuscheln und spielt und kuschelt auch gerne mit den anderen Katzenkindern in der Pflegestelle. 

 

Da Carmen nie allein gelebt hat, suchen wir für sie ein Zuhause, in dem bereits ein Katzenkind in ihrem Alter vorhanden ist. Gerne bringt er aber auch eine Freundin oder einen Freund mit.

 

Für Carmen suchen wir ein Zuhause in dem ein gesicherter Balkon vorhanden sein sollte und auf dem sie sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann. Natürlich kann sie später auch Freigang erlernen und genießen, wenn die Möglichkeiten hierfür vorhanden sind. Dies ist aber kein Muss. Ferner braucht sie nette spiel- und kuschelfreudige Menschen, die für sie da sind.

 

Wenn Sie Carmen kennenlernen möchten, füllen Sie bitte das Online-Formular aus. Gerne können Sie uns auch anrufen: 0171-9986414.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0