Abby

Abby wurde Ende April geboren. Sie wurde bei einer Kastrationsaktion zusammen mit ihren Geschwistern und ihrer Mutter eingefangen.

 

Abby ist Menschen gegenüber noch ängstlich und zieht sich bei ihr fremden Menschen schnell in sichere Entfernung zurück. Dennoch genießt sie das Schmusen und Kuscheln und spielt gerne mit Cherie, die ebenfalls auf der Pflegestelle lebt.

 

Abby hat nie allein gelebt hat, deshalb suchen wir für sie ein Zuhause, in dem bereits ein Katzenkind in ihrem Alter vorhanden ist. Gerne bringt sie aber auch ihre Freundin Cherie mit.

 

Abby sucht ein Zuhause, in dem ein gesicherter Balkon vorhanden sein sollte, damit sie sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen kann.

Später kann sie auch Freigang erlernen und genießen, wenn die Möglichkeit dafür gegeben ist. Dies ist aber kein Muss.


Abby braucht nette spiel- und kuschelfreudige Menschen, die für sie da sind und die kleine Katze bei ihrer weiteren Entwicklung liebevoll und geduldig unterstützen.

 

Wenn Sie Abby kennenlernen möchten, füllen Sie bitte das Online-Formular aus. Gerne können Sie uns auch anrufen: 0171-9986414.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0