Reiseberichte


Bericht über die Kastrationsaktion im März 2017 in Kusadasi/Türkei

In diesem Frühjahr baten wir Euch um Hilfe bei den Kastrationen der "Ärmsten der Armen" - eben den Katzen, die in den Armenvierteln wie beispielsweise dem Zigeuner - Viertel in Kusadasi ihr Leben fristen und eben mit dem Wenigen, das ihnen zur Verfügung gestellt wird, auskommen müssen.

 

Hier nun der Bericht über die diesjährige Frühjahrs-Kastrationsaktion:

mehr lesen

Bericht über die Kastrationsaktion im Oktober 2016

Auch in diesem Jahr fand im Oktober wiederum unsere Kastrationsaktion in Kusadasi statt und - nun schon zum 2. Mal - arbeiteten die Einheimischen exzellent mit und führten die Aktion unter Angelika's Leitung fast alleine durch.

 

Aber Angelika hatte auch hier und da Besuch und ein wenig Unterstützung.

mehr lesen

(Reise-) Bericht über die Kastrationsaktion vom 09.03. bis 16.03.2016

Dieses Mal wurde die Kastrationsak- tion recht kurzfristig angesetzt.

 

Zum einen wegen der Vertretung am Arbeitsplatz, die notwendig ist, zum an- deren wurden die Flugpreise ständig kontrolliert sowie die Hotelseiten durchsucht.

 

Zum anderen war auch nicht klar, ob wir überhaupt eine vernünftige Aktion finanziert bekämen.

 

Aber lest selbst:

mehr lesen

Bericht über die Kastrationsaktion vom 1. bis 31.10.2015

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch in diesem Oktober die große Kastra-tionsaktion in der Türkei statt.


In diesem Jahr jedoch ein wenig anders, als in den Vorjahren.


Hier nun der ausführliche Bericht:

mehr lesen

Bericht über die Kastrationsaktion vom 14.- 23.10.2014

 

Es ist wie immer: Steht der Beginn der Kastrationsaktion fest, "blinkt" das Datum kontinuierlich im Hinterkopf. Viele Telefonate werden geführt und Unmengen von Mails gewechselt. 

 

Du hoffst darauf, dass es zunächst einmal genügend finanzielle Mittel für die Aktion gibt. Es werden OP- und Verbandsmaterialien benötigt, die möglichst nicht gekauft werden sollen, ebenso wie Futter, das mitgenommen werden muss, denn jeder Cent wird für die Kastrationen benötigt. So freuen wir freuen uns sehr, dass uns Herr Lohse wieder einmal bei dieser Aktion unterstützt und danken ihm ganz herzlich!


mehr lesen