Aktuelles aus Selcuk


Hier finden Sie die aktuellen Informationen aus Selcuk:

 

 

Wir können es ja nicht einfach "weggucken"

Jeden Tag geschehen Dinge, die wir (eigentlich) gar nicht wissen wollen - ebensowenig wie viele andere. Und doch bringen Anwohner jeden Tag  verunfallte und erkrankte Tiere zu Nevzat in die Tierklinik.

 

Zwei dieser "Geschichten" waren in diesem Monat bereits ganz gravierend, aber auch viele andere lassen uns kaum noch schlafen.

mehr lesen

Neues aus dem Tierheim in Selcuk

In Helga's Tierheim in Selcuk hat sich - eigentlich - nicht viel geändert. Einen Tierarzt gibt es dort noch immer nicht und sie bringt die Hunde daher - mit Genehmigung der Behörden - nach Kusadasi, wo sie von unserem Tierarzt kastriert werden.

 

Allerdings steht die Stadt nun auch vor weiteren Problemen, denn die Kosten drücken arg ...

mehr lesen

Weitere Kastrationen bei Helga in Selcuk

 

Gestern wurden wiederum 6 Hunde kastriert, die sich  in der Obhut von Helga im Tierheim Selcuk befinden:

 

 

mehr lesen

Kastrationen in Selcuk

Bekanntlich hatte Nevzat darum gebeten, die Kastrationen der Hunde erst nach der Kastrationsaktion im März 2016 durchzuführen.

 

Von der großartigen Spende in Höhe von 2.000 € für die Kastrationen in Selcuk konnten daher viele Hunde kastriert werden:

mehr lesen

(Reise-) Bericht über die Kastrationsaktion vom 09.03. bis 16.03.2016

Dieses Mal wurde die Kastrationsak- tion recht kurzfristig angesetzt.

 

Zum einen wegen der Vertretung am Arbeitsplatz, die notwendig ist, zum an- deren wurden die Flugpreise ständig kontrolliert sowie die Hotelseiten durchsucht.

 

Zum anderen war auch nicht klar, ob wir überhaupt eine vernünftige Aktion finanziert bekämen.

 

Aber lest selbst:

mehr lesen

10 weitere Damen in Selcuk kastriert

Am 15.02.2016 gingen hier von einem anonymen Spender 500,00 € ein mit dem Vermerk "Hunde-Kastrationen".

 

Angelika wurde am Morgen des 16.02.2016 per WhatsApp sofort informiert. Sie wiederum rief Helga an, die ein dickes "Juchu" von sich gab.

 

 

 

mehr lesen

Selçuk’taki köpekler kısırlaştırılıyorSelçuk’taki köpekler kısırlaştırılıyor

 

İZMİR'in Selçuk İlçesi'ndeki 44 sokak köpeği Almanya'daki Hayvanları Koruma Derneği Kuşadası temsilciliği tarafından kısırlaştırıldı.

mehr lesen

Selçuk’taki köpekler kısırlaştırılıyor

 

İzmir'in Selçuk İlçesi'ndeki 44 sokak köpeği Almanya'daki Hayvanları Koruma Derneği Kuşadası temsilciliği tarafından kısırlaştırıldı.

 


mehr lesen

Selçuk’taki köpekler kısırlaştırılıyor

 

Kuşadası’nda temsilciliği olan Almanya’daki Sunnydays for Animals (Hayvanları Koruma) Derneği üyeleri 44 köpeğe özel bir veteriner kliniğinde kısırlaştırma işlemi uyguladı. Selçuk Belediye Başkanı Zeynel Bakıcı, Hayvanları Koruma Derneği Kuşadası Temsilciliği adına Angelika Doris’e teşekkür belgesi verdi.


mehr lesen

Selçuk’ta Köpekler Kısırlaştırılıyor

 

Hayvanları Koruma Derneği Kuşadası Temsilciliği, İzmir'in Selçuk ilçesinde bulunan birçok köpeği kısırlaştırma işlemi yaptı.


mehr lesen

Selçuk’ta Köpekler Kısırlaştırılıyor

 

HABER ÖZETI


mehr lesen

SELÇUK’TA KÖPEKLER KISIRLAŞTIRILIYOR

 

Hayvanları Koruma Derneği Kuşadası Temsilciliği, İzmir’in Selçuk ilçesinde bulunan birçok köpeği kısırlaştırma işlemi yaptı.


mehr lesen

Der Bürgermeister von Selcuk ehrt uns - alle!

Der heutige Tag war für uns alle - und insbesondere für Angelika - eine große Ehre.

 

Seit November 2015 kastrieren wir nun in Selcuk und die Aktion geht nicht spurlos und ungehört bzw. -gesehen an den Behörden und insbesondere dem Bürgermeister von Selcuk vorbei.

mehr lesen

Weitere Kastrationen in Selcuk

 

Am 21.01.2016 konnten weitere 6 Hündinnen durch die Spende von Frau Christine Rauch in Höhe von 300,00 € kastriert werden. Helga hat einen lauten Jubelschrei losgelassen, als sie von der Spende hörte und war prompt den nächsten Tag mit den Damen bei Nevzat:

 

 

mehr lesen

Neuigkeiten von Helga aus dem Tierheim in Selcuk

 

Helga wurde in der vergangenen Woche nun das 3. Mal an der Hüfte operiert.

 

Alles ist gut verlaufen und sie wird voraussichtlich Montag oder Dienstag die Klinik wieder verlassen können. Wohl muss sie noch per Rollstuhl herumfahren, will es sich aber nicht nehmen lassen, nach Möglichkeit die nächsten Tiere (zusammen mit einem ihrer Helfer) zur Kastration zu Nevzat zu bringen.

 


mehr lesen

Helga vom Tierheim in Selcuk

 An dieser Stelle möchten wir Euch von Helga (rechts auf dem Foto) berichten.

 

Helga ist 71 Jahre alt und leitet seit 1988 das "Tierheim" in Selcuk mit 800 (!) Hunden.

 

"Tierheim" deshalb, weil es ja in der Türkei eigentlich gar keine Tierheime gibt.

 

Offiziell gibt es in der Türkei "Rehabilitationszentren". Zu diesen bringen die städtischen Hundefänger die Straßenhunde, damit sie dort kastriert und später wieder ausgesetzt werden.

 

Nicht so in Selcuk. Aber lest selbst ...

mehr lesen

Feedback zu den Tränken für die Katzen in Efesus

Am Donnerstag hat Angelika sich mit dem Staatsanwalt Cengiz - der dort auch viele Straßentiere betreut - in Secuk getroffen. Sie trafen sich direkt im Park zusammen mit den Mitarbeitern des Ordnungsamtes.

mehr lesen

Wasser für die Efesus-Katzen

Sonne, Sommer, Wärme - der Mensch freut sich, kann im Meer schwimmen, am Strand einen kühlen Drink bestellen und genügen Wasser (Flüssigkeit) zu sich nehmen; denn gerade an solchen Tagen brauchen wir vermehrt Flüssigkeit.

 

 

 

Wir können jederzeit den Wasserhahn aufdrehen. Die Katzen in Efesus können das nicht - sie haben in der türkischen Hitze und an diesen langen trockenen Sommertagen bei rund 40 Grad im Schatten kaum Wasser und haben deshalb entsetzlichen Durst. Die Katzen müssen, um einmal trinken zu können, weite Strecken zurücklegen.

mehr lesen

Spontane Kastrationsaktion der Efesus-Katzen

Angelika erhielt von Jackie, einer Engländerin die, die gerade in Efesus war, die Info, dass es dort ganz viele unkastrierte Katzen gäbe. Sie bat, ob die Tiere nicht kastriert werden könnten, Also machten sich Angelika und Tierarzt Nevzat am Samstag dorthin auf den Weg. Nevzat meinte, dass der Job da schnell erledigt wäre, denn er war schon mal in Efes, sah damals aber nur einige wenige Katzen.  Nun ja, er wurde eines besseren belehrt ...

mehr lesen