Claire

Mein Name ist Claire und ich wurde im Juni 2016 geboren. Eigentlich sollte ich schon lange ein eigenes Zuhause haben, aber dann kam das, was die Menschen "Corona" nennen, dazwischen. Aber jetzt hat sich die Lage ja wohl ein wenig beruhigt und so beginne ich nun mit meiner Suche ...

 

Wie schon erwähnt wohne ich bei einer Pflegemami. Hier lernte ich auch meine Freundin Rosalie kennen, mit der ich mit sehr gut verstehe. Wir waren nämlich beide Trächtig und so eine Mutterschaft schweißt doch schon zusammen. Ganz besonders dann, wenn man im Abstand von nur einem Tag seine Kitten bekommt.

 

Mann, war das ein Stress mit den Kleinen. Aber wir haben uns hervorragend arrangiert. Eine von uns hat immer auf die Kleinen aufgepasst und die andere hatte dann ein wenig Freizeit, konnte entspannt in der Sonne liegen und so.

 

Als unsere Kitten dann groß genug waren, um in ein eigenes Zuhause umzuziehen, wurde es dann noch entspannter. Aber unsere Freundschaft blieb bestehen.

 

 

Unsere Kinder haben schon lange ein eigenes Zuhause gefunden und wir suchen leider immer noch - eben auch wegen dieeses "Corona". Ist wohl auch nicht so ganz einfach, ein Zuhause zu finden, wenn man kein Kitten mehr ist und zudem auch noch drauf besteht, mit seiner Freundin umzuziehen.

 

Was wir suchen? Nette Menschen, die mit uns kuscheln, spielen und schmusen. und gutes Futter. Wenn es denn möglich wäre würden wir uns sehr freuen, wenn wir auch im Garten spielen dürften. Ansonsten sind wir eigentlich recht anspruchslos. Aber wie gesagt: Uns gibt es nur im Doppelpack!

 

Naja, es wird sich doch hoffentlich auch etwas für uns finden, oder? Wenn du uns beiden ein Zuhause geben möchtest und uns einmal kennenlernen möchtest, dann ruf doch mal an: 0157-37526739.

 

Wir würden uns sehr über deinen Anruf freuen.

 

Herzliche Grüße

Claire